Unser Engagement für die Umwelt

Unsere Verpflichtung ist klar, handeln für den Umweltschutz indem:

  • Ein angepasstes Angebot mit einer Produktpalette bedruckt in unsere Firma in Châteaubriant (Frankreich).
  • Herstellungsprozesse, die den Umweltnormen der Übereinkünfte von Kyoto und Göteborg entsprechen, die zu einer Verringerung der Gase mit Treibhauseffektanhalten.        

 

 

So hat Promoplast nach über einem Jahr Forschung und Entwicklung Tinten mit Lösungsmitteln durch wasserlösliche Tinten ersetzt. Das ist in Frankreich einzigartig und erlaubt gleichzeitig, die heimischen Arbeitsplätze am Firmensitz von Châteaubriant langfristig zu erhalten.

 

In unserer Fabrik wird der Ausschuss der Herstellung von Plastikfilmen übrigens vollständig in unserem Herstellungskreislauf wiederverwertet.

 

 

Nachdem unser Unternehmen Plastibio und Ecoplast herausgebracht hat, auf Maisstärkebasis hergestellte Plastiktüten, hat es während 2 Jahren an einer alternativen Lösung gearbeitet, die innovativ ist und die Umwelt immer weniger belastet: die Bioterre-Tüte, die auf Kartoffelstärkebasis hergestellt wird, vollständig kompostierbar ist und der Norm EN13432 entspricht. In der Tat benötigt der Kartoffelanbau weniger Wasser und vermeidet die allzu häufige Verwechselung mit gentechnisch verändertem.

 

 

Kürzlich hat Promoplast die Imprim'vert Labelisierung bekommen für unser Engagement zur Reduzierung der Umweltbelastung. Diese Marke ist von allen Unternehmen der grafische Industrie erkannt und zugeordnet zu den folgenden Bedingungen:

  • Beseitigung von Verschwendung Auswirkungen auf die Umwelt;
  • Verwenden keine toxische Produkte;
  • Secure gefährliche Flüssigkeiten vom Drucker gespeichert;
  • Kommunizieren über die guten ökologischen Praktiken;
  • Überwachung des Energieverbrauchs.

 

Nun zeichnen wir gemeinsam den Weg unserer Kinder in die Zukunft, indem wir ihnen einen “sauberen” Planeten hinterlassen!